Kundenkarte – Bedingungen

mila schuhe & taschen bietet in Wasserburg & Prien
– besondere, ausgefallene und bequeme Schuhe, sowie
– die neuesten, modische und bezahlbare Schuhtrends.
Das Familienunternehmen steht für beste persönliche Beratung und Service am Kunden.
Ihre Vorteile mit der Kundenkarte auf einen Blick:
Ballerinas, Mokassin, Sandaletten, Sabots, Pantoletten, Pumps, Booties oder Stiefel.
· Exklusive Informationen über aktuelle Modetrends und Einladungen
· Exklusive mila-Kundenkarte Preisvorteile
· kostenlose Kundenmagazine, wie „schuhverliebt“ oder „Trendguide“ von Tamaris und Marco Tozzi
· 3 % Treuebonus – dabei ist die (virtuelle) Kundenkarte übertragbar und für
Freunde und Familie gleichermassen zu nutzen.
Der Rabattbetrag wird Ihrem mila Kundenkartenkonto bei jedem Einkauf, egal ob Schuhe, Taschen oder Pflegemittel, automatisch gutgeschrieben. Im Frühjahr jeden Jahres erhalten Sie ab einem gesammelten Guthaben von 3,- € einen Gutschein zugeschickt, den Sie bei einem Ihrer nächsten Käufe einlösen können. Guthaben unter 3,- € verfallen.
Teilnahmebedingungen
1. Um am mila-Kundenkartenprogramm teilzunehmen, ist das vollständige Ausfüllen des Anmeldeformulars erforderlich.
2. Die mila-Kundenkarte wird von mila schuhe & taschen kostenlos (an Teilnehmer ab 14 Jahre) herausgegeben. Die (virtuelle) mila-Kundenkarte ist übertragbar.
3. Die über das Anmeldeformular mitgeteilten Daten werden durch mila schuhe & taschen erhoben, verarbeitet und genutzt. Wird die (virtuelle) Karte eingesetzt, meldet die Filiale die anfallenden Daten (Waren, Preise, Rabatte,
Zahlungsmittel, Ort & Datum des Kaufs) an mila schuhe & taschen Prien zur Gutschrift und Verwaltung und Auszahlung der Rabatte. Zugriff auf diese Daten hat nur mila und seine Mitarbeiter. Eine Übermittlung aller Daten an Dritte erfolgt nicht. Auf Anfrage teilt Ihnen mila schuhe gerne mit, ob und welche persönlichen Daten von Ihnen gespeichert sind.
4. Die mila-Kundenkarte berechtigt die Karteninhaber am Kundenkartenprogramm teilzunehmen. Bei jedem Einkauf sammelt der Inhaber umsatzabhängig (bezogen auf den Umsatz seit letzter Gutscheinerstellung) Rabatt in Form von Punkten.
5. Die Punkte werden dem individuellen Konto gutgeschrieben (1 Cent = 1 Punkt). Eine Gutscheinerstellung an Dritte ist ausgeschlossen. Guthaben unter 300 Punkten werden auf das nächste Jahr übertragen. Die Ausschüttung erfolgt i.d. R. einmal im Frühjahr jeden Jahres in Form eines Einkaufsgutscheins, der per Post zugeschickt wird. Für die Inanspruchnahme ist die Vorlage der Karte (bei virtueller Kundenkarte auch die Nennung des Namens und Adresse auf welchen das Konto lautet), sowie des Gutscheins an der Kasse erforderlich. Der Gutschein wird mit einem Einkauf verrechnet.
6. Mila kann diesen Vertrag jederzeit kündigen und / oder jederzeit die Herausgabe der Karte verlangen oder die Karte sperren, wenn ein wichtiger Grund vorliegt, z. B. Hausverbot in einer Filiale, Erschleichung von geldwerten Vorteilen.
Eine weitere Verwendung der Karte ist in diesem Fall nicht mehr möglich und gesammelte Punkte verfallen ohne Anspruch auf Erstattung oder Auszahlung.
7. Die mila-Kundenkarte gilt zunächst zwei Jahre und verlängert sich danach automatisch, wenn wieder damit eingekauft wird.
8. Die mila-Kundenkarte kann jederzeit durch den Inhaber schriftlich, telefonisch oder per E-Mail gekündigt werden.
9. Die mit der Karte verbunden Zusatzleistungen, gewährt durch mila schuhe können jederzeit verändert oder aufgehoben werden. Änderungen, Ergänzungen und/oder Streichungen im Leistungsumfang werden dem Inhaber rechtzeitig im Internet unter http://www.mila-schuhe.de mitgeteilt.
10. Die gespeicherten Daten im Rahmen des Kundenprogramms werden zu internen Werbezwecken genutzt und verarbeitet. Es findet keine Weitergabe an Dritte statt. Eine erteilte Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit
widerrufen werden durch eine kurze schriftliche Mitteilung an mila schuhe, Christian & Giovanna Bogner, Marktplatz 14, 83209 Prien / Chiemsee oder per E-Mail an ch.bogner(ät)gmx.net. Wenn die Einwilligung nicht widerrufen oder
erteilt wird, hat dies keine Auswirkung auf die Teilnahme am Bonusprogramm.
11. mila schuhe behält sich vor, diese Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Änderungen werden Ihnen vorab schriftlich unter Ihrer zuletzt bekannten Anschrift mitgeteilt. Eine Änderung gilt als genehmigt, wenn sie nicht innerhalb eines Monats nach dem Datum des Poststempels der Mitteilung kündigen oder wenn Sie nach Ablauf dieser Frist die mila – Kundenkarte zur Gutschrift von Rabatten nutzen. Auf die Bedeutung dieser Frist werden wir Sie in der Mitteilung noch einmal gesondert hinweisen. Der aktuelle Stand der allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen kann im Internet unter http://www.mila-schuhe.de eingesehen werden.
Stand 26.09.2015